stempel-kapstadt
  1. Was sind Ihre drei Insidertipps der Stadt bzw. Region?

  2. Was ist Ihr derzeitiger Lieblingssong bzw. Lieblingsmusikstück?

  3. Was ist Ihr derzeitiges Lieblingsbuch?

1.
* Der Tafelberg und der zugehörige Lion´s Head, inmitten einer Bergkette gelegen, prägen sie wie kein anderer die Natur-Silhouette Kapstadts mit phänomenalen Aussichten, beeindruckender Flora und herrlichen Wanderrouten.

 

* Das Westkap im Südwesten der Republik mit der längsten Weinroute der Welt. Die wellenförmigen Berge, ursprünglichen Farmen und historischen Gebäuden sind ein „Must-See“.

 

* Der Hout Bay Market, ein malerisch an der Bucht gelegener Markt an einem antiken Fischerhafen.

 

2.
„Panama“ von The Avener

 

3.
„Killing for Profit“ von Julian Rademeyer

In Johannesburg in Südafrika geboren, entwickelte James Suter seine Leidenschaft für die Natur bereits im Kindesalter. Neben und nach seinem Studium der Umwelttechnologie arbeitete er mehrere Jahre als Expeditionsleiter und Tracker in den Nationalparks Südafrikas, u.a. für das bedeutende Singita Wildreservat.
Den südafrikanischen Busch kennt Suter wie kein zweiter. Heute lebt James Suter im Südwesten von Kapstadt und leitet mit seinem Unternehmen Fotosafaris durch ganz Afrika. Aktiv setzt er sich für den Umweltschutz und den Erhalt der einzigartigen Flora und Fauna Südafrikas ein. Durch seine Filme und Fotos möchte er das Bewusstsein für den Schutz der Region steigern. Suter unterstützt darüber hinaus verschiedene „NGO“-Projekte zur Bewahrung des Naturerbes.

www.jamessuter.com